Gotteszeller Dorfzeitung
Gotteszeller Dorfzeitung

Gotteszeller Sternsinger in Saal an der Donau

Rudolf Voderholzer schickt Sternsinger aus

In Saal an der Donau sind am Montag (30.12.13) rund 800 Sternsinger ausgesandt worden. Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer eröffnete die Aktion mit einer Andacht.


"Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!" - so lautet das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2014. Bischof Rudolf Voderholzer eröffnete mit mehr als 800 jungen Sternsingern das Dreikönigssingen. Die Christkönigskirche in Saal an der Donau mit Pfarrer Andreas Weiß und seinem Seelsorgeteam ist heuer die gastgebende Pfarrei.

 

Spenden für Malawi und weltweit

Bei der großen Eröffnung versammelten sich alle Sternsinger ab elf Uhr in der Schule von Saal an der Donau. Um 14 Uhr begann die Feier der Andacht, danach zogen alle durch die Stadt zurück zur Schule.

Dort gab es für alle eine kleine Brotzeit und heißen Tee zum Aufwärmen. Hier hatte jeder auch die Gelegenheit, dem Diözesanbischof einmal ganz hautnah zu begegnen. Nach der großen Eröffnung senden die Pfarreien im Bistum Regensburg die Sternsinger rund um die Tage von Heilige Drei Könige aus, um Spenden für die Projektarbeit zu sammeln.

 

In Saal an der Donau sind am Montag (30.12.13) rund 800 Sternsinger ausgesandt worden. Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer eröffnete die Aktion mit einer Andacht.

 

Quelle: Bayerischer Rundfunk/Nachrichten/Oberpfalz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dorfzeitung Gotteszell Diese Homepage wurde mit Zusammenarbeit der Firma www.fh-system.com (Florian Hönig) erstellt.